Universitätsbibliothek

Alle Besucher*innen vor Ort haben kostenlos Zugriff auf das gesamte Bibliotheksangebot (digitale sowie analoge Ressourcen), sie müssen sich dafür lediglich registrieren.

Anmeldung

Studierende der Med Uni Graz

Studierende der Med Uni Graz haben über ihren MEDonline-Account Zugang zum Bibliothekskonto.

Mitarbeiter*innen der Med Uni Graz

Mitarbeiter*innen der Medizinischen Universität Graz sind automatisch im Bibliothekssystem registriert und können auf das vielfältige Angebot der Universitätsbibliothek zugreifen.

Studierende und Mitarbeiter*innen anderer Universitäten

  • Die Registrierung für Angehörige der Partnerbibliotheken erfolgt online über die jeweiligen Campus-Systeme. Zu den Angehörigen der steirischen Universitäten gehören: Universität Graz, Technische Universität Graz, Montanuniversität Leoben, Kunstuniversität Graz, FH Joanneum.
  • Optional können sich Studierende mit amtlichem Lichtbildausweis und Meldezettel in der Bibliothek registrieren lassen. Um die Anmeldung zu beschleunigen, ist es ratsam, das jeweilige Benutzer*innen-Formular bereits im Vorfeld auszufüllen und an bibliothek(at)medunigraz.at zu schicken.
  • Nach der Registrierung wird eine E-Mail mit Pin-Code zugesandt. Dieser Code ist online einzulösen und gegen ein selbst zu wählendes Passwort einzutauschen. 
  • Mit dem Account sind die elektronischen Ressourcen in den Räumen der Bibliothek abrufbar. Der Log-in im Online-Katalog zur Recherche, Verlängerung oder Vormerkung von Lehrbüchern ist auch von zu Hause aus möglich. Der Account ist ein Jahr lang gültig und muss nach Ablauf der Jahresfrist in der Bibliothek mittels Formulars verlängert werden.

Mitarbeiter*innen am Universitätsklinikum

  • Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums können sich mit gültigem Mitarbeiter*innen Ausweis des LKH Univ.-Klinikums Graz oder amtlichem Lichtbildausweis in der Bibliothek registrieren lassen. Um die Anmeldung zu beschleunigen, ist es ratsam, das jeweilige Benutzer*innen-Formular bereits im Vorfeld auszufüllen und abzuschicken bibliothek@medunigraz.at.
  • Nach der Registrierung wird eine E-Mail mit Pin-Code zugesandt. Der Code ist online einzulösen und gegen ein selbst zu wählendes Passwort einzutauschen.  
  • Mit dem Account können die elektronischen Ressourcen in den Räumen der Bibliothek genutzt werden. Der Account ist ein Jahr lang gültig und muss nach Ablauf der Jahresfrist in der Bibliothek mittels Formulars verlängert werden.

Externe Besucher*innen

  • Externe Besucher*innen können sich mit amtlichem Lichtbildausweis und Meldezettel in der Bibliothek registrieren lassen. Um die Anmeldung zu beschleunigen, ist es ratsam, das jeweilige Benutzer*innen-Formular bereits im Vorfeld auszufüllen und abzuschicken.
  • Nach der Registrierung wird eine E-Mail mit Pin-Code zugesandt. Dieser Code ist online einzulösen und gegen ein selbst zu wählendes Passwort einzutauschen.
  • Mit dem Account sind die elektronischen Ressourcen in den Räumen der Bibliothek abrufbar. Am PC und im Online-Katalog loggen Sie sich mit den jeweiligen Zugangsdaten ein. Der Account ist ein Jahr lang gültig und muss nach Ablauf der Jahresfrist in der Bibliothek mittels Formulars verlängert werden.
Universitätsbibliothek

Ausleihen

Die Universitätsbibliothek der Med Uni Graz ist eine Freihandbibliothek. Die Bücher sind systematisch erschlossen, werden nach inhaltlichen Kriterien aufgestellt und können von den Nutzer*innen selbst entnommen werden.

Ausleihbar sind die Bestände der Lehrbuchsammlung und des Depots, wobei die Entlehnung der Lehrbücher den Studierenden vorbehalten ist. Studierende können bis zu 25 Bücher gleichzeitig ausleihen. Alle Werke können vor Ort von jedem*jeder Nutzer*in verwendet werden.

Der Studierendenausweis ist die Ausleihbefugnis, die zur Leihe von physischen Exemplaren berechtigt.

Bibliotheksausweis

An der Universitätsbibliothek der Med Uni Graz gibt es keinen eigenständigen Bibliotheksausweis, der Studierendenausweis der Med Uni Graz gilt als Bibliotheksausweis. Für alle anderen Personen genügt eine Registrierung beim ersten Besuch, um die Ressourcen der Bibliothek nutzen zu können.

Anmeldung im Bibliothekskatalog MEDsearch
  • Studierende der Med Uni Graz
    Benutzername: osbenutzername
  • Mitarbeiter*innen der Med Uni Graz 
    Benutzername: o_benutzername   
  • Andere Benutzer*innen
    Benutzername: oebenutzername    

Bibliothekskonto

Über das Bibliothekskonto in MEDsearch werden Medien verwaltet, verlängert oder vorgemerkt. Über ausstehende Gebühren und ausgeliehene Medien verschafft das Bibliothekskonto einen Überblick. Die Erstellung von Listen und das Abspeichern von Suchabfragen helfen bei einer aufwendigeren Literaturrecherche.

Verlängerung

Im Bibliothekskonto wird die Entlehndauer von Medien organisiert und angepasst. Dazu zählt u.a. die Verlängerung von ausgeliehenen Exemplaren. Ist die Ausleihfrist überschritten oder ein Titel vorgemerkt, ist keine Verlängerung möglich.

Vormerkung

  • Ist kein ausleihbares Exemplar mehr verfügbar, generiert das System automatisch einen Vormerkbutton. Die Vormerkung ist über das Bibliothekskonto abzuschließen.
  • Klicken Sie dafür bei einem beliebigen Exemplar auf „Vormerken“. Die Reservierung wird automatisch gereiht. Sobald ein Exemplar bereitgestellt ist, wird eine E-Mail an Ihre Universitätsadresse ausgesandt.

Rückgabe

  • Außerhalb der Bibliotheksöffnungszeiten können entliehene Bücher oder Garderobenschlüssel im Lernzentrum zurückgegeben werden.

Gebühren

Die Ausleihe der Bücher ist kostenlos, bei einer Mahnung fallen Mahngebühren an:

Mahngebühren pro Titel und Tag:  0,20 €
Mahngebühren pro Schlüssel und Tag:2,00 €
Kostenersatz bei Schlüsselverlust:25,00 €

Beschädigte Bücher

Wird ein Medium der Universitätsbibliothek von einem*einer Benutzer*in beschädigt, so ist dieses durch ein gleichwertiges Exemplar desselben Werkes zu ersetzen. Zu den Beschädigungen zählen u.a. Verunreinigungen/Beschmutzungen, Markierungen, das Herausreißen von Seiten oder der Verlust von Begleitmaterialien.

Verlust

Beim Verlust eines Mediums der Universitätsbibliothek ist dieses von der verantwortlichen Person zu ersetzen. Wichtig ist, dass es sich um ein gleichwertiges Exemplar desselben Werkes handelt.

Kontosperre

Das Bibliothekskonto wird gesperrt, wenn Ausleihfristen überzogen oder Gebühren nicht bezahlt werden. Weitere Gründe für eine Sperrung des Kontos sind: Verstöße gegen die Benutzungsrichtlinien (z.B. unzumutbares Verhalten in der Bibliothek oder gegenüber den Mitarbeiter*innen) sowie Nichtabholung/ Unzustellbarkeit von in Auftrag gegebenen Artikeln (Literaturservice).

Literaturservice

Literaturservice

Sie benötigen einen Zeitschriftenartikel oder ein Buch, die weder im Print- noch im digitalen Bestand der Universitätsbibliothek der Med Uni Graz vorhanden sind? Das Literaturservice ist eine Dienstleistung der Universitätsbibliothek und hilft Ihnen bei der Recherche.