Universitätsbibliothek
Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek der Med Uni Graz bietet mit 180 Leser*innenplätzen und 52 Computerarbeitsplätzen die ideale Lern- Arbeitsumgebung am MED CAMPUS Graz.

Garderobe & Schließfächer

Um Arbeitsplätze in der Bibliothek nutzen zu können, ist es notwendig einen Garderobenschlüssel an der Infotheke zu entlehnen. Da in die Bibliothek nur essentielle Arbeitsunterlagen mitgenommen werden dürfen (keine Taschen, Essen oder Getränke), werden im Schließfach Gegenstände zur Ablage versperrt. Die Kästchen werden für einen Tag vergeben. Für die verspätete Rückgabe der Schlüssel ist eine Gebühr von 2,00 Euro/Tag zu entrichten.

Während der COVID-19-Pandemie ist der Garderobenschlüssel die Sitzplatznummer. Am Ende des Bibliotheksbesuchs muss der Schlüssel an der Infotheke wieder abgegeben werden. Wird der Schlüssel nicht abgegeben oder geht er verloren, fallen Gebühren an.

Scannen, Kopieren & Drucken

  • Das Uniflow System an der Med Uni Graz koordiniert Druckvorgänge. 
  • Die Kopierer stehen während der Gebäudeöffnungszeiten in und vor der Universitätsbibliothek zur Verfügung. 
  • Zur Bezahlung wird ein Guthaben auf das Benutzerkonto aufgebucht. Über die Unipay-Seite ist dieser Betrag am Kopierer/Drucker einsehbar. 
  • Druckaufträge werden erst dann gedruckt und verrechnet, wenn an einem der Multifunktionsgeräte die Druckanweisung durch Log-in in Auftrag gegeben wird. 
  • Das Scannen einer A4 Seite kostet 0,02 Euro, das Kopieren einer A4 Seite beträgt 0,05 Euro. Eine Farbkopie wird mit 20 Cent berechnet, eine A3 Kopie ebenfalls mit 20 Cent.
  • Seit Kurzem bietet die Universitätsbibliothek der Med Uni Graz einen Buchscanner an. Es handelt sich um einen Aufsichtscanner: Bücher, Zeitschriften und andere Vorlagen werden von oben gescannt. Das Buch ist mit dem Buchrücken nach unten aufzulegen.
  • Der Buchscanner vereinfacht den Scanvorgang. Das Einscannen von Texten erfolgt schnell, unkompliziert und kostenlos. Optimierte Bildergebnisse werden erreicht, indem schief angelegte Vorlagen automatisch geradegerückt, Verzerrungen im Falz dicker Bücher korrigiert, und störende Bildelemente entfernt werden. Die Scans sind als PDF, TIF oder JPEG zu speichern. Die integrierte OCR-Engine ermöglicht es, aus Büchern, Ordnern und anderen Vorlagen durchsuchbare PDFs zu machen. Die Speicherung erfolgt aktuell auf einem USB-Gerät, das selbstständig mitzubringen ist.

WLAN

Die Med Uni Graz stellt allen Studierenden, Mitarbeiter*innen und registrierten Bibliotheksbenutzer*innen in Bibliothek und Lernzentrum einen kostenlosen WLAN Zugang zur Verfügung. Loggen Sie sich dafür im Netzwerk mug-user ein.

Lernzentrum

Das zur Bibliothek gehörige Lernzentrum bietet die Chance, neuen Lern- und Lehrformen täglich gerecht zu werden. Das Lernzentrum befindet sich im 1. Obergeschoß des Bibliotheksgebäudes. Ein Gruppenarbeitsraum und individuelle Arbeitsplätze bieten Platz zum Lernen und Kommunizieren.

Lernzentrum

Bitte beachten Sie für das Lernzentrum die Einschränkungen im Zuge der COVID-19-Pandemie, die diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen, die Bestimmungen der Med Uni Graz sowie der Universitätsbibliothek der Med Uni Graz.

In den Räumen des Lernzentrums ist Essen und Trinken erlaubt.

Jeweils 1 Exemplar aller Lehrbuch-Titel der Bibliothek steht im Lernzentrum zur Ausgabe und Verwendung vor Ort zur Verfügung. Die Mitarbeiter*innen beraten Sie gern und helfen bei der Recherche. Zwei PC-Arbeitsplätze und ein Multifunktionsgerät zum Drucken, Scannen, Kopieren sowie frei zugängliches WLAN runden das Angebot ab.

Lernobjekte der ÖH der Med Uni Graz sind wochentags ab 16:00 Uhr und an den Wochenenden zu den Öffnungszeiten im Lernzentrum erhältlich.

Außerhalb der Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek können entliehene Bücher und Garderobenschlüssel im Lernzentrum zurückgegeben werden.

Nutzung elektronischer Medien

Nutzung vor Ort
In den Räumlichkeiten der Universitätsbibliothek können die registrierten Benutzer*innen auf das elektronische Portfolio der Med Uni Graz zugreifen. Dafür melden Sie sich im Netzwerk mug-user mit Ihren Zugangsdaten an oder nutzen die PCs in der Bibliothek.

Nutzung außerhalb der UB
Studierende und Mitarbeiter*innen der Med Uni Graz können aus der Distanz (z.B. von zu Hause aus) auf die E-Ressourcen der Bibliothek zugreifen, mittels Anmeldung und entsprechender Verlinkung zum Han-Server. Nutzen Sie dafür die Links auf der Bibliothekswebsite Digitale Bibliothek .

Bei der Nutzung von elektronischen Ressourcen ist der § 42 UrhG und § 42g UrhG zu berücksichtigen. Wichtig ist, dass kein kommerzieller Zweck verfolgt wird und die Nutzung Studium, Forschung und Wissenschaft dient. Wenn ein*e Benutzer*in die Quelle zu anderen Zwecken verwendet, wird möglicherweise das Urheberrecht verletzt und die Person macht sich unter Umständen strafbar oder schadenersatzpflichtig.