Bild
Open Access

Förderungen MedUni Graz

Eine Förderung von Open Access-Publikationen ist nur für Angehörige der Universität, die ErstautorInnen oder Corresponding Authors sind, möglich.

Derzeit gibt es zwei Modelle:

1. Förderung durch Verlagsverträge, in denen von der Bibliothek neben der Bezahlung von Subskriptionskosten auch spezielle Vereinbarungen zum kostengünstigeren Open Access-Publizieren getroffen werden.

2. Die Übernahme von Open Access-Publikationsgebühren wird vom Forschungsmanagement der Medizinischen Universität Graz abgewickelt.

 

Zurück zur Übersicht