Bild
Die Bibliothek

Aktuelles

Öffnungszeiten Weihnachtsferien

 

BIBLIOTHEK

23.12.2021:                         08:00 - 13:00 Uhr 

24.12.2021 - 02.01.2022     wegen Grundreinigung geschlossen

03.01.2022 - 07.01.2022     09:00 - 16:00 Uhr

 

LERNZENTRUM

24.12.2021 - 07.01.2022     wegen Grundreinigung geschlossen

 

Ab 8. Jänner 2022 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Das Team der Bibliothek wünscht Ihnen eine ruhige Weihnachtszeit!

Neues Discovery Tool

Die Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Graz steigt mit 1. September 2021 auf ein Next Generation Library Management System um. Im Zuge dessen wird der bisherige Katalog der UB Med Uni Graz durch das neue Discovery System medsearch.medunigraz.at mit verbessertem Retrieval abgelöst. Mit 1. September sind selbstverständlich alle Bestände der UB Med Uni Graz im neuen Discovery Tool such- und auffindbar. Auch Vormerkungen, Kontoeinsichtnahme u.ä. können in der neuen Suchmaschine wie bewährt durchgeführt werden.

Bei Fragen zum neuen Discovery Tool wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an bibliothek@medunigraz.at oder vor Ort an das Team der UB Med Uni Graz am Informationsschalter.

Amboss Lernplattform

Um Studierende und Lehrende weiterhin bestmöglich zu unterstützen, stellt die Medizinische Universität Graz ab sofort die Lernplattform Amboss zur Verfügung. Um Amboss verwenden zu können, ist es notwendig, ein Nutzerkonto anzulegen, und die Campus-Lizenz der Med Uni Graz zu aktivieren.
 
Für die erstmalige Registrierung und zum Login für Amboss verwenden Sie bitte folgenden Link: http://han.medunigraz.at/han/amboss/
Dort können Sie sich für ein Nutzerkonto registrieren.
 
Für die einmalige Aktivierung der Campus-Lizenz von Amboss ist es notwendig, dass Sie dies über den folgenden Link durchführen: http://han.medunigraz.at/han/amboss-campus/
Für die Aktivierung benötigen Sie ein aktives Nutzerkonto (siehe Link oben).
·         Nun finden Sie die Option “Klinik- / Campuslizenz”.
·         Hier die Med Uni Graz auswählen und den Button anklicken.
·         Eingabe Ihrer offiziellen Uni-Email-Adresse, an diese wird anschließend eine E-Mail gesendet, in der Sie den eingefügten Link anklicken müssen, um Ihren Zugang über die Campuslizenz freizuschalten.
 
Nach erfolgreicher Erst-Aktivierung müssen Sie sich zur Nutzung von AMBOSS nicht ständig im Uni-Netzwerk befinden. Um sicher zu stellen, dass Sie zur betreffenden Universität gehören, ist es jedoch von Zeit zu Zeit (mindestens alle 30 Tage) notwendig, dass Sie sich über http://han.medunigraz.at/han/amboss/ in Amboss einloggen, damit das System Sie immer wieder für weitere 30 Tage freischaltet.
 
Sollte eine Anmeldung/Registrierung oder die Aktivierung der Campus Lizenz mit der oben beschriebenen Anleitung scheitern, versuchen Sie bitte folgende Lösungsmöglichkeiten:
  • Löschen Sie den Cache Ihres Browsers
  • Oder verwenden Sie einen alternativen Browser
Sollte dies nicht möglich sein oder keine Lösung herbeiführen, dann können Sie Amboss über das Citrix der Med Uni Graz mit dem Originallink  https://amboss.com/de/account/login ansteuern.
Informationen zum Citrix der Med Uni Graz finden Sie unter -
https://munivers.medunigraz.at/Seiten/Citrix.aspx#search=citrix.
 
Bei Fragen zu Amboss bzw. zur Aktivierung wenden Sie sich bitte an die Universitätsbibliothek der Med Uni Graz (Kontaktperson: Mag. Steinrisser-Allex, Durchwahl 73070 , elektronischebibliothek@medunigraz.at)
 

Zugang zur Bibliothek

Die bereits voll im Gange befindlichen Bautätigkeiten am MED CAMPUS - Modul 2 (Bauteil West) werden sich in Zukunft weiter intensivieren. Dadurch kreuzen sich am ZMF "Vorplatz" Fußgängerströme, Baustellenverkehr sowie der öffentliche Verkehr (Straßenbahn) in einem engen, immer unübersichtlicher werdenden Bereich. Um das dadurch erhöhte Unfallrisiko beim Überqueren des Vorplatzes zu reduzieren, wurde von den Verantwortlichen in Zusammenarbeit mit der Baustellenaufsicht entschieden, die Fußgängerströme (insbesondere BesucherInnen, PatientInnen, Studierende, Mitarbeitende des Klinikums) bereits im Bereich der Straßenbahnhaltestelle in Richtung Stiegenaufgang bzw. Lift im Bereich des Eingangszentrums (Bereich Billa) mittels entsprechender Beschilderung umzuleiten.

Der Zutritt über die Haupt-Eingangstüre zur Bibliothek/zum ZMF bei der Leitstelle wird ab sofort bis zum Ende der Bautätigkeiten für die Öffentlichkeit gesperrt.

Der Zugang zur Bibliothek ist daher nur über die Brücke ZMF/Klinikum gegenüber der Augenklinik, weiter durch das Stiegenhaus und das ZMF-Foyer möglich.